Seminar Leitkultur

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Entsprechend der Kultur handeln die Mitarbeiter*innen einer Organisation

Eine psychologisch funktionale Leitkultur prägt bestenfalls alle Mitarbeiter*innen aller Ebenen und Positionen - sowie alle Partner und Repräsentanten. In aller Regel gibt es jedoch eine vermeintliche und eine tatsächliche Organisationskultur, den Schein und die Wirklichkeit. Hier besteht Handlungsbedarf.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Was ist eine Leitkultur?
  • Welche Aufgabe hat sie?
  • Wer erschafft diese Kultur?
  • Worin besteht die Herausforderung?
  • Weshalb ist die Leitkultur oft nur ein Schein?
  • Wie unterscheiden sich tatsächliche Kulturen von ihr?
  • Wer versäumt es, sich nach der Leitkultur zu richten?
  • Wie ist die tatsächliche Kultur meist im Vergleich?
  • Wo besteht also Haupthandlungsbedarf?
  • Ebenen der Kultur und ihre Wirksamkeiten
  • Evolutionäre Entwicklung des Kulturbegriffes
  • Kultur und Archetypen
  • Funktionale und dysfunktionale Kulturen
  • Gibt es tatsächlich eine solche Unterscheidung?
  • Unter welchen Voraussetzungen sind Kulturen förderlich bzw. hinderlich?
  • Notwendige elementare kulturelle Grundwerte
  • Was passiert, wenn sie nicht aufgeführt sind oder gelebt werden?
  • Warum bzw. wo passiert dies am häufigsten?
  • Grundkultur und Individualkultur
  • Beispiele für Organisationsleitkulturen
  • Bezug zur Balanced Scorcecard und Organisationsstrategie
  • Möglichkeiten der nachhaltigen Umsetzung
  • Kultur leben und zivilcouragiert einfordern