Seminar Kultur- und Wertemanagement

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Identität schafft Kultur, schafft Werte, machen Identität erkennbar - wie beeinflusst man den Zyklus?

Es gibt Werte, die gelten müssen, wenn Organisation und Mitarbeiter*innen nicht erkranken sollen. Andererseits werden genau diese Werte von bereits erkrankten Organisationen und Mitarbeiter*innen nicht angenommen. Hier liegt die Kernherausforderung.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Gesunder Mensch und gesunde Organisation - was ist das?
  • Merkmale des Gesunden und Krankhaften?
  • Vorteile des Krankhaften - und Nachteile des Gesunden?
  • Was Kranke über Gesunde und deren Blick auf Krankheit denken.
  • Symptome des Krankhaften und des Gesunden
  • Systempsychologische Perspektiven
  • Archetypen und ihre funktionalen und dysfunktionalen Anteile
  • Gesundheit und Krankheit aus archetypischer Sicht
  • Gesunde versus krankhafte Werte und Kultur
  • Archetypische Vor- und Nachteile von gesund und krank
  • Idealkultur und Gesundung
  • Abweichungen und Legitimation des Kranken und Krankmachenden
  • Quellen der Pathologie
  • Erschaffen einer nachhaltig gesunden und gesundmachenden Kultur
  • Leben dieser Kultur im Organisationsalltag
  • Lösungsorientierter Umgang mit Abweichungen
  • Top-Regeln für gesunde Organisationen
  • Idealkultur und -werte