Seminar Management by Objectives

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Berater schätzen die Führung mit Zielen - doch häufig führt sie auch zu Demotivation

Wenn die Entscheidung ansteht: MBO - Management by Objectives - Führung mittels Zielvereinbarungen / oder nicht... Die Entscheidung sollte immer lauten: Auf keinen Fall! Denn MBO ist mit das Dysfunktionalste, das man Mitarbeiter*innen und damit der Organisation antun kann. Die einzige Instanz, die hiervon profitiert ist die Hierarchie.


Dennoch sind Ziele wichtig und sinnvoll. Wir muss MBO modifiziert werden, um das Funktionale herauszuarbeiten und das Dysfunktionale vollständig zu unterbinden?

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Sinnhaftigkeit von Zielen und Meilensteinen
  • Strategielandkarte zur Veranschaulichung
  • Klassische vs. agile Planung und Führung
  • Wann Ziele zum Problem werden
  • Evolution, Zielfokus und Führungsverständnis
  • Archetypische Perspektiven zu MBO
  • Dysfunktionalität und Funktionalität herausgearbeitet
  • Wie kann man Ziele sinnvoll in einen Führungsprozess einbetten?
  • Was ist dafür als Rahmenwerk notwendig?
  • Welchen Nutzen erfüllen dann Ziele und Meilensteine?
  • Wodurch bringt man den Prozess sofort und unwiderruflich zum Kippen?
  • Prozess der funktionalen Zielfindung
  • Zielcontrolling ohne schadhaftes Controlling
  • Risikomanagement, Strategie, Planung und Taktik
  • Agiler Zielerreichungsprozess
  • Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter*innen als Voraussetzung
  • Förderung gesunden erwachsenen Verhaltens