Change-Management

Seminar · Workshop · Coaching · Beratung

Dies ist ein Individualseminar  -  Sie bestimmen als Unternehmen und Teilnehmer*in die Themen auf der Agenda.



Inhouse Seminar Change-Management

Change-Projekte scheitern laut Statistik mit einer sehr hohen Wahrscheinlich von 80 %.

 

Der Change - der Wandel also, von etwas Altem in etwas Neues - bedeutet für Betroffene immer das Loslassen von etwas Bekanntem und das Sich-Einlassen auf etwas noch Unbekanntes. Damit sind eine ganze Reihe an Risiken verbunden, die mit dem Verlust der Grundversorgung und der Unsicherheit über die Substitutionsfähigkeit des Neuen einhergehen.

 

Genau dies macht aus einem rationalen und pragmatischen Vorhaben, wie einem Projekt, etwas Irrationales, Bedrohliches, Emotionales, das Ängste, Sorgen, Aggressionen und die Sabotage hervorruft.

 

Mehr als bereits in eher konstanten Zeiten wird hier die Fähigkeit einer klaren Führung abverlangt, solange Teams und Mitarbeiter die Selbstführung noch nicht beherrschen und/ oder in den Prozess zu wenig involviert sind.

 

Dieses Seminar beschäftigt sich mit dem gesamten Thema, zeigt Symptome auf, erörtert Ursachen und zeigt Wege auf, wie der Wandel in den Griff bekommen werden kann.



Ziele

  • Change verstehen
  • Ursachen hinter Symptomen erkennen
  • Passgenaue Kommunikation
  • Stakeholder an Bord holen
  • Grenzen erkennen & handeln

Zielgruppe

  • Change-Manager
  • Projektleitung
  • Stabsstellen
  • Verantwortende
  • Führungskräfte

Voraussetzungen

  • keine

Empfohlene Seminardauer

  • 2 Tage

Inhalt

Grundlangen

  • Was ist mit dem Begriff Wandel verbunden?
  • Was muss ein Change-Manager* beherrschen?
  • Weshalb scheitern so viele Veränderungsprojekte?

Vertiefung

  • Mensch und Wandel
  • Persönlichkeiten und deren Affinitäten
  • Bedürfnisse und Sorgen
  • Wandel-Typen im Vergleich
  • Die Heldenreise als Wandlungsprozess
  • Vier Länder - vier Schwellen zum Überschreiten
  • Herausforderung für die Wandel-Typen
  • Herausforderung an Mitarbeiter und Führungskraft
  • Rolle des Mentors/ der Mentorin
  • Worum geht es wirklich?
  • Was bedeutet Scheitern - was heißt Vollbringen?

Auflösung

  • Navigation durch das Unbekannte
  • Schrittweiser Wandelprozess
  • Orintierung im Wandelprozess
  • Führungs- und Kommunikationsaufgaben
  • Persönliche Voraussetzungen
  • Mentorenmodell statt Führung
  • Veränderung im Einzelnen
  • Storytelling nach der Reise

Resümee

  • Zusammenfassung
  • Erkenntnisse
  • Nächste Schritte


Change-Management

 

Enthalten:

 

  • Aufwand des Trainers für die ausgewählte Tagesanzahl
  • Reise- und Übernachtungskosten des Trainers innerhalb Deutschlands
  • 1 - 12 Teilnehmer*innen

 

Nicht enthalten - sondern vom Kunden zur Verfügung gestellt und getragen:

 

  • Seminarraum
  • 1 - 2 Flipcharts
  • 1 - 2 Modertionswände
  • 2 Packungen Flipchartmarker (RGBS, keilförmig)
  • 1 gefüllter Moderationskoffer
  • 2 Flipchartblöcke pro Tag
  • Moderationskarton beige
  • Stuhlhalbkreis Teilnehmer*innen
  • Stuhl für Trainer
  • Bewirtung der Teilnehmer*innen sowie alle weiteren Kosten

 

Wichtig:

 

  • Es sind maximal drei Tage pro Kalenderwoche umsetzbar.
  • Die Leistung kann nur innerhalb Deutschlands erbracht werden.
  • Die Verfügbarkeit richtet sich nach vorhandenen Terminen unserer Trainer.
  • Sprechen Sie also bitte unbedingt zeitnah Terminmöglichkeiten mit uns ab [0800-METHODIK]/ info@methoform.de.

 

2.000,00 €

  • Die Leistung ist nur in Deutschland und nur nach Terminabsprache erbringbar [methoform.de/home/terminfindung/] oder 0800-METHODIK].