Risikomanagement in Projekten

Seminar · Workshop · Coaching · Beratung

Dies ist ein Individualthema  -  Sie bestimmen als Unternehmen und Teilnehmer*in die Themen auf der Agenda.



Inhouse Seminar Risikomanagement in Projekten

Wozu überhaupt Projektmanagement? Es kostet Zeit, benötigt Ressourcen, bedarf Schulungen und viel Kommunikation und verschlingt schließlich Kosten.

 

Es geht um Risiken. Gäbe es diese nicht, könnte man auf Projektmanagement komplett verzichten.



Ziele

Theoretisches und praktisches Verständnis von Risikomanagement im Projekt

 

Zielgruppe

  • Projektleiter*innen (ab C-Projekten)
  • Risikomanager*innen
  • Claim-Manager*innen

 

Voraussetzzungen

  • Projektmanagement Grundlagen

 

Empfohlene Seminardauer

  • 2 Tage

 

Inhalt

 Übersicht

 o   Was sind Risiken?

 o   Was sind Chancen?

 Risiko- und Chancenmanagement

 o   Definition von Risiko

 o   Methodik Bewertung von Risiken

 o   Methodik Risikoportfolio  (in verschiedenen Varianten)

 o   Methodik Risikopriorisierung

 o   Methodik Risikoklassifizierung

 Herausforderungen

 o   Risikowert

 o   Sonderbehandlung von Risiken

 Risikoprozess

 o   Brainstorming

 o   Methodik Planning-Poker

 o   Expertenbewertung

 o   Management von Risiken

 o   Risiken im Projektplan

 o   Kommunikation

 o   Achtsamkeit

 o   Neubewertung & Identifikation

 o   Meldung

 Methodik Management von Risiken

 o   Risikomanagementkategorien

 o   Reihenfolge im Vorgehen

 o   Sinnhaftigkeitsberechnung von Risiken

 Risikodatenbank

 o   Risikomanagement als lebendiges System

 o   Aufbau der Risikodatenbank

 o   Synchronisation mit Risiken auf Organisationsebene

 Risikomanagement in den Phasen des Projekts

 Leitstand

 o   Risikoportfolio in Leitstand

 o   Nutzung und Bedeutung des Leitstands

 Projektvertrag

 o   Risiken im Projektvertrag

 o    Claims vorbeugen

 o   Ausschreibungen professionalisieren

 o   Methodik Vertragslesung

 o   Methodik Vertragssimulation

 o   Zentrales, gemeinsames Angehen von Risiken

 Managementdisziplinen

 o   Risiken und Qualitätsmanagement

 o   Risiken und Claim-Management (s. o.)

 o   Risiken und Chancenmanagement

 Rollen im Risikomanagement

 o   Risikomanager*in

 §  Verantwortungen

 §  Aufgaben

 o   Risikomanager*in und Projektleitung

 o   Methodik des projektklassenspezifischen Vorgehens

 o   Claim-Manager*in

 o   Ombudsperson

 Risikokultur

 o   Kulturtypen

 o   Best-Practice

 Resümee

 o   Nächste Schritte


Online-Shop


Risikomanagement in Projekten

 

Enthalten:

 

  • 1 x 1 Tag vor Ort zum gewählten Thema
  • 1 - 12 Teilnehmer*innen
  • Aufwand des Trainers für die ausgewählte Tagesanzahl
  • Reise- und Übernachtungskosten des Trainers innerhalb Deutschlands

 

Nicht enthalten - sondern vom Kunden zur Verfügung gestellt und getragen:

 

  • Seminarraum (Beschaffung, Miete, Verpflegung, Personal, Reinigung)
  • 1 - 2 Flipcharts
  • 1 - 2 Moderationswände
  • 2 Packungen Flipchartmarker (RGBS, keilförmig)
  • 1 gefüllter Moderationskoffer
  • 2 Flipchartblöcke pro Tag
  • Moderationskarton beige
  • Stuhlhalbkreis Teilnehmer*innen
  • Stuhl für Trainer
  • Bewirtung der Teilnehmer*innen sowie alle weiteren Kosten

 

Wichtig:

 

  • Es sind maximal drei Tage pro Kalenderwoche umsetzbar.
  • Die Leistung kann nur innerhalb Deutschlands erbracht werden.
  • Die Verfügbarkeit richtet sich nach vorhandenen Terminen unserer Trainer.
  • Sprechen Sie also bitte unbedingt zeitnah Terminmöglichkeiten mit uns ab: [0800-METHODIK]/ info@methoform.de.

 

2.000,00 €

  • Die Leistung ist nur in Deutschland und nur nach Terminabsprache erbringbar [methoform.de/home/terminfindung/] oder 0800-METHODIK].