Projektmanagementorganisation

Seminar · Workshop · Coaching · Beratung

Dies ist ein Individualseminar  -  Sie bestimmen als Unternehmen und Teilnehmer*in die Themen auf der Agenda.



Inhouse Seminar Projektmanagementorganisation

Oft werden Projekte als Kontrahenten zu Linienaufgaben gesehen. Auch im operativen Alltag kommt es meist eher zu Kämpfen um Ressourcen als zu einem gemeinschaftlichen Ansatz. Um nicht ebenfalls in diese typische Falle zu tappen, ist ein Umdenken notwendig. Es bedeutet nicht, alles anderes zu machen. Vielmehr geht es um das Verständnis, dass sich Linie und Projekt eigentlich nur wenig unterscheiden und man daher eher nach Gemeinsamkeiten suchen sollte als nach Gegensätzen.

 

Dieses Seminar wendet sich konkret an die Leitungsebenen von Organisation und Unternehmen. Es soll helfen, bei einer konkreten Einführung eines professionellen Projektmanagements von vorn herein alles richtig zu machen, nach Synergien zu suchen und Standards zu schaffen.



Ziele

  • Einführung einer Projektmanagement-Organisation
  • Blick von oben
  • Einführung Best Practice

 

Zielgruppe

  • Top-Management
  • Leitung
  • Führungskräfte

 

Voraussetzzungen

  • keine

 

Empfohlene Seminardauer

  • 2 Tage
  • (aufgrund des Umfangs wohl nicht verkürzbar)

Inhalt

 

-          Übersicht Projekt

 

-          Übersicht Projektarten

 

o   Klassische Projekte

 

o   Agile Projekte

 

o   Linienprojekte  (Agile Organisationsgestaltung)

 

§  Perspektivenwechsel notwendig

 

§  Standardisierung notwendig

 

§  Synchronisation und Regelung statt Konkurrenzkampf

 

§  Stolperstein Hierarchie

 

§  Standardisierung notwendig

 

§  Führung gestern, heute und morgen

 

o   Vorsicht vor Feindschaften: Projekt vs. Linie

 

-          Projekte in der Organisation

 

o   Ebene Strategie

 

o   Ebene Multiprojektmanagement  ("1. Offizier)

 

o   Schnittstelle Leitstand

 

o   Ebene Projektleitung

 

o   Ebene Operative

 

-          Ressourcen

 

o   Mitarbeitertypen

 

o   Geeignete Wahl der Projektleitung

 

o   Ressourcenmanagement standardisiert

 

o   Vermittlungssystem

 

o   Mentoren als Verantwortlich

 

o   Ausschreibung von Projekten

 

-          Karrieremodell Projekt (hierzu auch ein separates Seminar)

 

o   Projektleitung als Entwicklungsinstrument

 

o   Projektklassen als Stufensystem

 

o   Projekt als Assessment-Center (AC)

 

o   Umschulung: Führung wird Leitung

 

o   Weiterbildungskonzept

 

o   Mitarbeiter-Profiling notwendig

 

o   Mitarbeiterstufen

 

o   Seminarübersicht Projektmanagement

 

-          Projektleitstand

 

o   Leitstand als Führungs- und Berichtsinstrument

 

o   Projektportfolio

 

§  Abgleich mit der Organisationsstrategie

 

o   Projektarten im Portfolio

 

o   Klassen an Projekten

 

o   Priorisierung

 

-          Gremien und Rollen

 

o   Multiprojektmanager*in  ("1. Offizier)

 

o   Lenkungsausschuss / Steering Committee

 

o   Projektrat  (Best Practice behördlich)

 

o   Projektleitung

 

o   Klassische Führungskräfte als Linienprojektleiter

 

o   Risikomanager*in

 

o   Ressourcenmanager*in

 

o   Ombudsperson

 

o   Mentoren

 

o   Umgang mit Eskalationen

 

-          Kapazität

 

o   Parallelität von Projekten

 

o   Systemische Projektkomplexität

 

o   Projektleiterstufen A-D

 

o   Gefahrenpunkt Opportunismus

 

o   Notfalls externe Ressourcen

 

o   Herausforderung externer Ressourcen

 

-          Kommunikation

 

o   Agile Kommunikationsmethoden

 

o   Weniger ist mehr

 

o   Klare und weite Befugnisrahmen

 

-          Kostenoptimierung

 

o   Projektorganisation

 

§  Projektbüro

 

§  Projektcontrolling

 

-          Risikomanagement

 

o   Projektrisiken

 

o   Organisationsrisiken

 

o   Puffer im Projekt

 

-          IT-Unterstützung

 

o   Erfolgsvoraussetzung Investitionsbereitschaft

 

§  ohne professionelle Software ist das Scheitern vorprogrammiert

 

§  Lizenz vs. Folgekosten

 

§  Unbedingt Entscheidungsvorlage nutzen - auch hier!

 

-          Nachhaltigkeit & Erfolg

 

o   Mittel- und Langfristplanung notwendig

 

o   Risikomanagement hoch zwei

 

o   Mittelbeschaffung/ Haushaltsgeld

 

-          Rahmen

 

o   Projekthandbuch mit Glossar

 

o   Risikomanagementdatenbank

 

o   Ressourcenmanagement

 

-          Beteiligte Managementdisziplinen

 

o    Risikomanagement

 

o   Chancenmanagement

 

o   Claim-Management

 

o   Qualitätsmanagement

 

o   Compliance

 

o   KVP

 

-          Typische Fehler von Behörde und Verwaltung

 

-          Resümee

 

o   Nächste Schritte

 



Einführung eines professionellen Projektmanagements

 

Enthalten:

 

  • 1 x 1 Tag vor Ort zum gewählten Thema
  • 1 - 12 Teilnehmer*innen
  • Aufwand des Trainers für die ausgewählte Tagesanzahl
  • Reise- und Übernachtungskosten des Trainers innerhalb Deutschlands

 

Nicht enthalten - sondern vom Kunden zur Verfügung gestellt und getragen:

 

  • Seminarraum (Beschaffung, Miete, Verpflegung, Personal, Reinigung)
  • 1 - 2 Flipcharts
  • 1 - 2 Moderationswände
  • 2 Packungen Flipchartmarker (RGBS, keilförmig)
  • 1 gefüllter Moderationskoffer
  • 2 Flipchartblöcke pro Tag
  • Moderationskarton beige
  • Stuhlhalbkreis Teilnehmer*innen
  • Stuhl für Trainer
  • Bewirtung der Teilnehmer*innen sowie alle weiteren Kosten

 

Wichtig:

 

  • Es sind maximal drei Tage pro Kalenderwoche umsetzbar.
  • Die Leistung kann nur innerhalb Deutschlands erbracht werden.
  • Die Verfügbarkeit richtet sich nach vorhandenen Terminen unserer Trainer.
  • Sprechen Sie also bitte unbedingt zeitnah Terminmöglichkeiten mit uns ab: [0800-METHODIK]/ info@methoform.de.

 

2.000,00 €

  • Die Leistung ist nur in Deutschland und nur nach Terminabsprache erbringbar [methoform.de/home/terminfindung/] oder 0800-METHODIK].