Nachfolgemanagement

Seminar · Workshop · Coaching · Beratung

Dies ist ein Individualseminar  -  Sie bestimmen als Unternehmen und Teilnehmer*in die Themen auf der Agenda.



Inhouse Seminar Nachfolgemanagement

Nachfolge- und Wissensmanagement laufen Hand in Hand miteinander. Ersteres kümmert sich um die praktische Ausführung des Wissens, Zweiteres um dessen theoretische Bewahrung.

 

Beides sind heikle Themen - denn:

  • einerseits geht es um die Identität des Unternehmens, die bewahrt und fortgeführt werden soll
  • andererseits ist Altes und Bewehrtes irgendwann zu alt und überholt.

Daher geht es im Nachfolgemanagement primär um die Fragestellung, was überhaupt bewahrt werden muss und sollte, ohne damit dem vielleicht weit wichtigerem Neuen den Einlass zu verwähren.



Ziele

  • Nachfolgemanagement (NFM) verstehen
  • NFM effizient und effektiv gestalten
  • Einführung von NFM
  • Synergien mit anderen Disziplinen
  • Identität wahren und erneuern

Zielgruppe

  • Stabsstelle Nachfolgemanagement
  • Stabsstellen generell
  • Personalmanagement
  • Strategie

Voraussetzungen

  • keine

Empfohlene Seminardauer

  • 2 Tage

Inhalt

Identität

  • Was macht ein Unternehmen eigentlich aus?
  • Was sind Schlüsselkompetenzen?
  • Wo liegt das wahre Wissen verborgen?
  • Wer sind die wichtigesten Wissensträger?
  • Wie können diese Personen identifiziert werden?
  • Was sind Hindernisse im Erkennen dieses wichtigen Schatzes?
  • Herausforderung Rumpelstilzchen

Psychologie

  • Was macht den Menschen zu etwas Besonderem?
  • Wie, wann und wodurch entsteht dieses Besondere?
  • Was wäre, wenn ein Mensch dieses Besondere nicht hätte?
  • Weiß der Mensch über dieses Besondere?
  • Wie sieht der Besondere die Mehrheit an Nicht-Besonderen?
  • Was passiert, wenn der Besondere sein Besonderes an Nicht-Besondere abgibt?
  • Was ist also das Dilemma..?!?
  • Motivation für die Weitergabe des Besonderen
  • Auswahl der besonderen Geber (Mentoren)
  • Wahl der der passenden Empfänger (Mentees)

Methodik

  • Nachfolgeportfolio
  • Aufstellen von Nachfolgeperspektiven
  • Bewertung von Nachfolgekriterien
  • Synergie mit dem Wissens- und Prozessmanagement
  • Identifikationsprozess der nachfolgerelevanten Mitarbeiter*innen
  • Mentoren und Mentees finden
  • Praktische Motivation beider Gruppen
  • Eine Sache der Selbstverständlichkeit, von Ehre und Gewissen
  • Bewertung des Nachfolgemanagements - KPIs und Controlling

Führung

  • Etablierung von Nachfolgeprozessen
  • Kommunikation von Nachfolgemanagement im Unternehmen
  • Menschen mitnehmen, in den Transfer
  • Aufbau einer Nachfolgemanagementplattform

 



Nachfolgemanagement

 

Enthalten:

 

  • 1 x 1 Tag vor Ort zum gewählten Thema
  • 1 - 12 Teilnehmer*innen
  • Aufwand des Trainers für die ausgewählte Tagesanzahl
  • Reise- und Übernachtungskosten des Trainers innerhalb Deutschlands

 

Nicht enthalten - sondern vom Kunden zur Verfügung gestellt und getragen:

 

  • Seminarraum (Beschaffung, Miete, Verpflegung, Personal, Reinigung)
  • 1 - 2 Flipcharts
  • 1 - 2 Moderationswände
  • 2 Packungen Flipchartmarker (RGBS, keilförmig)
  • 1 gefüllter Moderationskoffer
  • 2 Flipchartblöcke pro Tag
  • Moderationskarton beige
  • Stuhlhalbkreis Teilnehmer*innen
  • Stuhl für Trainer
  • Bewirtung der Teilnehmer*innen sowie alle weiteren Kosten

 

Wichtig:

 

  • Es sind maximal drei Tage pro Kalenderwoche umsetzbar.
  • Die Leistung kann nur innerhalb Deutschlands erbracht werden.
  • Die Verfügbarkeit richtet sich nach vorhandenen Terminen unserer Trainer.
  • Sprechen Sie also bitte unbedingt zeitnah Terminmöglichkeiten mit uns ab: [0800-METHODIK]/ info@methoform.de.

 

Die Leistung ist nur in Deutschland und nur nach vorheriger Terminabsprache erbringbar [0800-METHODIK].

2.000,00 €

  • Die Leistung ist nur in Deutschland und nur nach Terminabsprache erbringbar [methoform.de/home/terminfindung/] oder 0800-METHODIK].