Innovationsmanagement

Seminar · Workshop · Coaching · Beratung

Dies ist ein Individualseminar  -  Sie bestimmen als Unternehmen und Teilnehmer*in die Themen auf der Agenda.



Inhouse Seminar Innovationsmanagement

Anders als Ideenmanagement und KVP liegt der Fokus im Innovationsmanagement meist in der gezielten technischen Weiterentwicklung. Dennoch sind die drei Themen eng miteinander verwoben und führen häufig zu Redundanzen, wenn dies nicht berücksichtigt wird.

 

Begonnen wird in diesem Seminar mit der Vision und den Zielen von Innovationsmanagement - sowie der vorauszusetzenden Innovationskultur eines Unternehmens. Weiter geht es mit Transparenz, Bewertungsprozessen, Rollen und Gremien, zum treffen von Entscheidungen.

 

Dabei gilt auch hier, eine hohe Quantität ebenso wie eine hohe Qualität zu gewährleisten. Best practice stellt dabei die Benchmarking-Größe dar, um ein vollumfängliches und funktionierendes Innovationsmanagementsystem (InMS) zu realisieren.



Ziele

  • Innovationsmanagement verstehen
  • Komplettes Prozessverständnis
  • Synergieeffekte ausnutzen
  • Orientierung an Best Practice
  • Einführung und Optimierung eines Innovationsmanagementsystems
  • Aufbau einer Innovationsplattform
  • Übergreifendes Kulturverständnis

Zielgruppe

  • Innovationsmanager
  • Stabsstellen
  • KVP-Verantwortliche
  • Ideenmanager
  • Prozessmanager
  • Strategische Entwicklung
  • Forschung & Entwicklung

Voraussetzungen

  • keine

Empfohlene Seminardauer

  • 2 Tage

Inhalt

Identität

  • Rolle des Innovationsmanagements im Unternehmen
  • Voraussetzungen für eine Innovationskultur
  • Förderliche und hinderliche Innovationsfaktoren
  • Verankerung von Innovationsmanagement im Leitbild
  • Herausforderungen einer Innovationskultur
  • Typische Förderer - typische Hinderungsargumente

Psychologie

  • Innovationspsychologie
  • Systemische Innovationsarchetypen
  • Geeingete Personen finden
  • Typus des Innovationsbringers
  • Typus des Bewerters
  • Typus in den Gremien
  • Typus der Stabsstelle Innovationsmanagement
  • Archetypische Bewertung von Innovationen

Management

  • Innovationsprozess von Anfang bis Ende
  • Einbettung in die Unternehmensstrategie
  • Kommunikation von Innovation
  • Tricherprozess für Innovationen
  • Gremien und Rollen im Unternehmen
  • Innovationsleitstand
  • Überführung in das Projektmanagement
  • Innovationen im Projektportfolio
  • Arbeiten mit Entscheidungsvorlagen
  • Messen des Nutzen von Innovationen
  • Regelung des Innovationsanteils in der Organisation

Führung

  • Einführung von Innovationsmanagement
  • Meilensteinplan
  • Strategische und operative Führung von Innovationen
  • Stakeholder mit an Bord holen
  • Motivation und Begeisterung für Innovationen
  • Fallstricke erkennen und pro-aktiv beseitigen
  • Führung einer Innovationsplattform
  • Aufgaben der Stabsstelle Innovationsmanagement


Innovationsmanagement

 

Enthalten:

 

  • 1 x 1 Tag vor Ort zum gewählten Thema
  • 1 - 12 Teilnehmer*innen
  • Aufwand des Trainers für die ausgewählte Tagesanzahl
  • Reise- und Übernachtungskosten des Trainers innerhalb Deutschlands

 

Nicht enthalten - sondern vom Kunden zur Verfügung gestellt und getragen:

 

  • Seminarraum (Beschaffung, Miete, Verpflegung, Personal, Reinigung)
  • 1 - 2 Flipcharts
  • 1 - 2 Moderationswände
  • 2 Packungen Flipchartmarker (RGBS, keilförmig)
  • 1 gefüllter Moderationskoffer
  • 2 Flipchartblöcke pro Tag
  • Moderationskarton beige
  • Stuhlhalbkreis Teilnehmer*innen
  • Stuhl für Trainer
  • Bewirtung der Teilnehmer*innen sowie alle weiteren Kosten

 

Wichtig:

 

  • Es sind maximal drei Tage pro Kalenderwoche umsetzbar.
  • Die Leistung kann nur innerhalb Deutschlands erbracht werden.
  • Die Verfügbarkeit richtet sich nach vorhandenen Terminen unserer Trainer.
  • Sprechen Sie also bitte unbedingt zeitnah Terminmöglichkeiten mit uns ab: [0800-METHODIK]/ info@methoform.de.

 

2.000,00 €

  • Die Leistung ist nur in Deutschland und nur nach Terminabsprache erbringbar [methoform.de/home/terminfindung/] oder 0800-METHODIK].