Risikomanagement

Seminar  ·  Workshop  ·  Coaching   ·   Beratung

Dies ist ein Individualthema  -  Sie bestimmen als Unternehmen und Teilnehmer*in die Themen auf der Agenda. 



Inhouse Seminar Risikomanagement

Ob Unternehmensentwicklung, Programm oder Projekt - etwas, das alle drei Begriffe gemein haben, ist die Reise durch eine unbekannt Zukunft. Zukunft bedeutet Zweierlei:

  1. das Erahnen des Unbekannuen durch Bewusstmachung bereits bekannter Muster
  2. das Beschreiten der Dunkelheit des nur vermeintlich Bekannten.

Vor allem bedarf der zweite Punkt der Fähigkeit, das Nicht-Sichtbare sichtbar zu machen. Er bedarf der Fähigkeiten:

  • der Orientierung  (und)
  • der Navigation.

Auch Flugzeuge, Schiffe und vor allem U-Boote brauchen diese beiden Fähigkeiten unabdingbar. Man kann sich schnell vorstellen, was passieren kann und wird, wenn sie fehlen. Doch wird der gezielte und professionelle Umgang mit der Reise durch das Unbekannte in Organisationen und Projekten in den meisten Fällen vernachlässigt.

 

Dieses Seminar zeigt auf, wie ein professionelles Risikomanagement funktioniert, wie ein Unternehmensleistand hierdurch erweitert wird, wie Prozesse und Verantwortungen aussehen - sowohl in Theorie als auch in praxi.



Ziele

  • Risikomanagement verstehen
  • Einführung von Risikomanagement
  • Rollen und Prozesse kennen
  • Best-practice in Unternehmen
  • Synergieeffekte nutzen

Zielgruppen

  • Risikomanager
  • Stabsstellen
  • Projektleiter*innen
  • Führungskräfte
  • Geschäftsführer
  • Berater

Voraussetzungen

  • keine

 

Empfohlene Seminardauer

  • 2 Tage

Inhalt

Grundlagen

  • Was verbindet man mit dem Begriff Risiko?
  • Wie stehen Risiken und Chancen miteinander in Verbindung?

Vertiefung

  • Organisationsentwicklung, Projekte und Risiken
  • Definition des Begriffs Risiko
  • Arten an Risiken
  • Kategorisierung von Risiken
  • Abschätzung und Sicherbarmachung von Risiken
  • Risikowert und Risikobewertung
  • Risikoportfolio & Risikodatenbank
  • Maßnahmen entwickeln
  • Sinnhaftigkeit von Aktionismus unterscheiden
  • Maßnahmen einplanen
  • Nachhaltig sichern

Auflösung

  • Risikoprozess im Unternehmen
  • Leitstandmodul Risikomanagement
  • Rolle des Risikomanagers*in - Aufgaben und Verantwortungen
  • Synergieeffekte mit anderen Stabsstellen
  • Prozesse und Schnittstellen im Unternehmen
  • Kommunikation Risiken und Chancen
  • Risikokultur erkennen und formen
  • Einführung Risikomanagement

Resümee

  • Zusammenfassung
  • Nächste Schritte

 

 



Risikomanagement

 

Enthalten:

 

  • 1 x 1 Tag vor Ort zum gewählten Thema
  • 1 - 12 Teilnehmer*innen
  • Aufwand des Trainers für die ausgewählte Tagesanzahl
  • Reise- und Übernachtungskosten des Trainers innerhalb Deutschlands

 

Nicht enthalten - sondern vom Kunden zur Verfügung gestellt und getragen:

 

  • Seminarraum (Beschaffung, Miete, Verpflegung, Personal, Reinigung)
  • 1 - 2 Flipcharts
  • 1 - 2 Moderationswände
  • 2 Packungen Flipchartmarker (RGBS, keilförmig)
  • 1 gefüllter Moderationskoffer
  • 2 Flipchartblöcke pro Tag
  • Moderationskarton beige
  • Stuhlhalbkreis Teilnehmer*innen
  • Stuhl für Trainer
  • Bewirtung der Teilnehmer*innen sowie alle weiteren Kosten

 

Wichtig:

 

  • Es sind maximal drei Tage pro Kalenderwoche umsetzbar.
  • Die Leistung kann nur innerhalb Deutschlands erbracht werden.
  • Die Verfügbarkeit richtet sich nach vorhandenen Terminen unserer Trainer.
  • Sprechen Sie also bitte unbedingt zeitnah Terminmöglichkeiten mit uns ab: [0800-METHODIK]/ info@methoform.de.

 

2.000,00 €

  • Die Leistung ist nur in Deutschland und nur nach Terminabsprache erbringbar [methoform.de/home/terminfindung/] oder 0800-METHODIK].