Nachtmeerfahrten

Seminar  ·  Workshop  ·  Coaching   ·   Beratung

Dies ist ein Individualthema  -  Sie bestimmen als Unternehmen und Teilnehmer*in die Themen auf der Agenda. 



Inhouse Seminar Nachtmeerfahrten

Der Begriff der Nachtmeerfahrt stammt von Carl Gustav Jung. Joseph Campbell, ein Wegbegleiter Jungs, verband sie später mit der Heldenreise. Beides sind eng verwandte Themen.

 

Stefan Behr schreibt in Die Heimkehrer aus der Nachtmeerfahrt:

 

Jede Welt gebiert eine neue,
während im selben Augenblicke die alte entschwindet.

 

Die einen stehen  einsam trauernd am Grab,
während die anderen Vermählung feiern.
Ich bin nicht geboren,  den Mond mit festem Stricke zu binden, damit er nicht sinkt.
Ich bin nicht Archivar für Wolkenbilder geworden, auch wenn sie noch so kurz am Himmel stehen,  bevor sie flüchtig entfliehen.

 

Auch habe ich nicht den ersten Kuss meines Lebens im Foto festgehalten und dankend lehnte ich ab, Trauerredner zu sein für den schönsten Sonnenuntergang – oder den letzten Frühling meines Lebens.

 

Ich schaue auf die Erde und setze einen Fuß vor den anderen.
Nur einen vor den anderen, so schwer es auch sein mag.
Dann und wann hebe ich den Kopf.

 

Ich halte Ausschau nach dir. Er schläft. – Du kannst kommen…
Mein Fisch.
Der Träumende darf nicht erwachen.
Nur im Traum wundert das Unmögliche den Träumenden nicht.
Drum wagst du es nur  im Schlaf zu erscheinen.
Hüten wir uns vor seinem Erwachen!
Wohin wollen wir  gehen?  Dauert unser Glück nur bis zum Morgen? Ganz gleich.

 

Mehr als im Traum wurde noch nicht gelebt.
Mehr als im Traum wurde noch nicht gewagt
Mehr als im Traum wurde noch nicht vollbracht,
nicht geboren und nicht gestorben.

 

Ich ziehe weiter mit dir, mein Fisch.
Lausche Deinen Geschichten und erzähle dir von den meinen.

 



Ziele

  • Begriffsklärung
  • Verständnis in Bezug auf: Leben, Wandel, Wagnis, Krankheit, Tod.
  • Navigation durch die Nacht

Zielgruppen

  •  Alle Interessierten
  • Change-Manager
  • Supervidierende
  • Führungskräfte
  • Coaches

Voraussetzungen

  • keine

 

Empfohlene Seminardauer

  • 2 Tage

Inhalt

Grundlagen

  • Begriffe der Nacht, der Seele, des Meeres und der Fahrt
  • Was verbindet man emotional mit dem Thema?

Veriefung

  • Besonderheiten der Reise - was motiviert/ was ängstigt
  • Schönheit und Dunkelheit der Nacht
  • Symbolische Bedeutung des Meeres
  • Assoziation mit Seele - was ist sie, wo ist sie, wie erkennt man sie?
  • Seelen in der Nacht?
  • Das Symbol des Nachtmeers

Auflösung

  • Was ist für uns eine Nachtmeerfahrt?
  • Woran erkennt man sie - in sich und in anderen
  • Welche Stadien hat die Fahrt?
  • Was ist das Besondere daran?
  • Was macht sie gefährlich?
  • Weshalb vollzieht man sie dennoch?
  • Beispiele für Nachtmeerfahrten im Leben
  • Worum geht es - vielleicht wirklich?
  • Was schafft Mut - was gibt Hoffung - und was ist wenn beide fehlt?
  • Was findet man auf der Nachtmeerfahrt?
  • Was ist das Ziel oder die Vision - gibt es diese überhaupt?

Resümee

  • Erkenntnis und Verstädnis der Nachmeerfahrt
  • Wie geht es weiter?


Nachtmeerfahrten

 

Enthalten:

 

  • 1 x 1 Tag vor Ort zum gewählten Thema
  • 1 - 12 Teilnehmer*innen
  • Aufwand des Trainers für die ausgewählte Tagesanzahl
  • Reise- und Übernachtungskosten des Trainers innerhalb Deutschlands

 

Nicht enthalten - sondern vom Kunden zur Verfügung gestellt und getragen:

 

  • Seminarraum (Beschaffung, Miete, Verpflegung, Personal, Reinigung)
  • 1 - 2 Flipcharts
  • 1 - 2 Moderationswände
  • 2 Packungen Flipchartmarker (RGBS, keilförmig)
  • 1 gefüllter Moderationskoffer
  • 2 Flipchartblöcke pro Tag
  • Moderationskarton beige
  • Stuhlhalbkreis Teilnehmer*innen
  • Stuhl für Trainer
  • Bewirtung der Teilnehmer*innen sowie alle weiteren Kosten

 

Wichtig:

 

  • Es sind maximal drei Tage pro Kalenderwoche umsetzbar.
  • Die Leistung kann nur innerhalb Deutschlands erbracht werden.
  • Die Verfügbarkeit richtet sich nach vorhandenen Terminen unserer Trainer.
  • Sprechen Sie also bitte unbedingt zeitnah Terminmöglichkeiten mit uns ab: [0800-METHODIK]/ info@methoform.de.

 

2.000,00 €

  • Die Leistung ist nur in Deutschland und nur nach Terminabsprache erbringbar [methoform.de/home/terminfindung/] oder 0800-METHODIK].