Beratungspsychologie

Seminar · Workshop · Coaching · Beratung

Dies ist ein Individualseminar  -  Sie bestimmen als Unternehmen und Teilnehmer*in die Themen auf der Agenda.



Inhouse Seminar Beratungspsychologie

Wir formulieren diesen Sachverhalt immer recht hart - aber einmal tiefer durchleuchtet, erkennt man schnell die Basis hierfür:

  1. Es gibt keinen Menschen ohne Persönlichkeitsstörung
  2. Es gibt Positionen in Unternehmen, in denen sie:
  • deutlicher zum Vorschein kommen
  • Voraussetzung für die Stellenbesetzung sind

Vieles klingt bei uns zynisch oder sarkastisch - doch wir brechen lediglich Tabus, um Transparenz zu erzeugen.

 

Als Beratungshaus und Berater hat man also immer mit dem Thema der Pathologie zu tun, mal mehr, mal weniger. Vielleicht sind es die "Täter" in den oberen Etagen und die "Opfer" in den unteren der Hierachie. Schon diese Denkweise zeigt den Umfang auf.

 

In diesem Seminar geht es nicht um Störungen, sondern um Entfremdungen vom Selbst. Wir möchten das Thema sehr neutral angehen. Fragestellung ist, wie man mit entfremdeten Menschen und Organisationen professionell umgehen kann, um sie durch die Beratung sinnvoll weiterentwickeln zu können.



Ziele

  • Psychopathologien hinnehmen
  • Passiv-therapeutischer Beratungsansatz
  • Vermeiden von Co-Pathologien
  • Reibungslose Kundenzusammenarbeit
  • Professionalisierung
  • Hohe Führungskompetenz

Zielgruppe

  • Beratungshäuser
  • Berater
  • Stabsstellen

Voraussetzungen

  • keine

Empfohlene Seminardauer

  • 2 Tage

Inhalt

Grundlagen

  • Was verbindet man mit Psychopathologie?
  • Welche Persönlichkeitsstörungen sind besonders transparent?

Psychologischer Hintergrund

  • F60.x - Streifzug durch den ICD 10
  • Störungen erkennen und Verhalten identifizieren
  • Blinde Flecken - wie entfremdet bin ich selbst?
  • Überheblichkeit und Arroganz vorbeugen

Hierarchie und Entfremdung

  • Typische Störungen auf Hierarchieebenen
  • Worum geht es eigentlich
  • Bedürfnisse erkennen
  • Ursache von Pathologien und Bedürfnissen erkennen

Verhaltensmöglichkeiten

  • Erkennen von archetypischen Muster der Entfemdung (Symptome -> Ursachen)
  • Souveränes Verhalten im Falle von Entfremdungen
  • Generelle Empfehlungen
  • Professionalität

Resümee

  • Was bedeutet dies für den Beratungsalltag?
  • Wie kann dieses Thema weiter angegangen werden?


Beratungspsychologie

 

Enthalten:

 

  • 1 x 1 Tag vor Ort zum gewählten Thema
  • 1 - 12 Teilnehmer*innen
  • Aufwand des Trainers für die ausgewählte Tagesanzahl
  • Reise- und Übernachtungskosten des Trainers innerhalb Deutschlands

 

Nicht enthalten - sondern vom Kunden zur Verfügung gestellt und getragen:

 

  • Seminarraum (Beschaffung, Miete, Verpflegung, Personal, Reinigung)
  • 1 - 2 Flipcharts
  • 1 - 2 Moderationswände
  • 2 Packungen Flipchartmarker (RGBS, keilförmig)
  • 1 gefüllter Moderationskoffer
  • 2 Flipchartblöcke pro Tag
  • Moderationskarton beige
  • Stuhlhalbkreis Teilnehmer*innen
  • Stuhl für Trainer
  • Bewirtung der Teilnehmer*innen sowie alle weiteren Kosten

 

Wichtig:

 

  • Es sind maximal drei Tage pro Kalenderwoche umsetzbar.
  • Die Leistung kann nur innerhalb Deutschlands erbracht werden.
  • Die Verfügbarkeit richtet sich nach vorhandenen Terminen unserer Trainer.
  • Sprechen Sie also bitte unbedingt zeitnah Terminmöglichkeiten mit uns ab: [0800-METHODIK]/ info@methoform.de.

 

2.000,00 €

  • Die Leistung ist nur in Deutschland und nur nach Terminabsprache erbringbar [methoform.de/home/terminfindung/] oder 0800-METHODIK].