Führungstechnik

ePub  |  mobi  |  PDF

eBook

STATUS: VERFÜGBAR


eBook Führungstechnik

KeieiDo-Reihe - Der Weg des Managements

 

Bitte wählen Sie noch Ihr Wunschformat:

17,23 €

Seminarskript Führungstechnik

KeieiDo-Reihe - Der Weg des Managements

 

Format: PDF

8,61 €

Gutschein


Wenn Sie einen Gutschein erhalten haben und beides beziehen möchten, Buch und Skript, kaufen Sie bitte beides nacheinander - nicht gleichzeitig. So kann der Gutschein zweifach verwendet werden.

Neuerscheinung / Update


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Führung ist eines der komplexesten Themen überhaupt. Führung zu verstehen, bedeutet, in sich zu gehen und Ordnung zu schaffen. Dies bedeutet, die Fähigkeit der Selbstführung zu erlagen, bevor man sich „auf andere loslässt“.

Dies beinhaltet, sich seines EGOs und dessen indikativen Emotionen und assoziierten Bedürfnissen bewusst zu werden und sie zu überwinden. Gelingt dieser Prozess nicht, erlangt man nicht die für Führung notwendige emotionale Stabilität. Es gelingt nicht, sich selbst aus seinem emotionalen Labyrinth herauszuführen.

Außenstehende, vor allem Geführte, merken dies immer intuitiv. Einer solchen Person wird man weder folgen wollen noch können. Wie jemandem folgen, der sich selbst nicht führen kann, ist die Frage. Meist bedeutet das, sich erst einmal reflektieren zu lernen, und damit beginnt ein langer Prozess harten Übens.

Wenige gehen diesen Weg und wenige lehren ihn. Daher ist es um wirkliche Führung schlecht bestellt. Erkennt man in der Führungsrolle, dass man aufgrund seiner emotionalen Instabilität nicht ernst genommen wird, beginnen archaische Kompensationsmechanismen, EGO-gesteuert, über psychologisch immer ungesünderes Verhalten „alternative Führungstechniken“ anzuwenden. Wie man sich vorstellen kann, geht das schief.

In den Büchern Systemische Psychologie und Wahrhaftige Führung werden die psychologischen Grundlagen zu diesem sehr komplexen wie eigentlich einfachen Thema gelegt. Dieses Buch widmet sich der konkreten Führungstechnik. Dabei spielt agiles Vorgehen eine besondere Rolle. Dies liegt nicht an aktuellen Popularität des Themas sonder vielmehr an den Grundparadigmen, die für eine gesund-erwachsene Führung auf dieselbe Weise gelten.

Das Werk gehört zur KeieiDo-Reihe. Der japanische Begriff steht für „Der Weg des Managements“. Primäres Ziel ist die Vermittlung perfekter Managementmethodik, damit man weiß, was man tut. Da diese aber, wie oben beschrieben, nur mit einer stabilen Persönlichkeit umgesetzt werden kann, liegt darin das zweite Ziel. Es geht um das Erlernen, wie man es macht. Das eine bedingt immer auch das andere.