Seminar Persönlichkeitswandel

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Mehrfach im Leben wandelt sich die Persönlichkeit - oft unbemerkt

Der Mensch setzt sich aus zwei komplementären Cluster zusammen: Das Erste von ihnen basiert auf festen, unveränderlichen Archetypen. Die meisten Menschen basieren in ihrem Verhalten auf diesen Grundalgorithmen - wenigstens solange, bis deren Dysfunktionalität in die Unerträglichkeit führt. Das Zweite ist dynamisch und flexibel  - das einzig fixe ist die Veränderung selbst. Es sind Wanderer, Reisende, Nomaden.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Was ist Persönlichkeit?
  • Wann wandelt sie sich typischerweise?
  • Worin liegen Vor- und Nachteile einer stetigen Persönlichkeit?
  • Wie sieht dies mit einer nomadischen Persönlichkeit aus?
  • Perspektivischer Blick aus archetypischer Sicht
  • Die menschlichen Archetypen im Überblick
  • Archetypischer Persönlichkeitswandel und dessen Pausen
  • Altersstufen, Lebensrollen und Krisen als Wandelpunkte
  • Biographische Betrachtung des eigenen Wandels
  • Symbolische Umschreibung der Lebensphasen
  • Erkenntnispunkte im Lebenslauf
  • Kleinstes gemeinsames Vielfaches der Temporalpersönlichkeiten
  • Abstraktion
  • Ist der Wandel wichtig - was am Wandel ist wichtig
  • Wer bin ich, wenn ich mich ständig wandele
  • Wer wäre ich, wenn ich dies nicht täte
  • Kopplung von Statik und Wandel -> was entsteht?
  • Wer bin ich also?