Seminar Meister im Inneren

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Den Archetypus des inneren Meisters/ der inneren Meister*in aktivieren

Nimmt man sich vor, etwas Neues zu erlernen, sucht man sich in der Regel eine Meister*in oder einen Meister. Diese Person kennt sich mit dem Neuen derart gut aus, dass sie das Wagnis eingeht, ihr Wissen weiterzugeben. Der Vorteil besteht im mehrfach selbst Erlebten und der daraus entstandenen Reflexionsfähigkeit, die dem Neuling noch fehlt.

 

In der Persönlichkeitsentwicklung kann dies ebenso ablaufen - muss es aber nicht. Persönlichkeitsaspekte sind derart tief und fest in uns verankert, dass alle Lehrbotschaften auch in uns selbst vorhanden sind. Hinter ihnen liegt ein wichtiger Archetypus - eine natürlich, archaische Teilpersönlichkeit: Der innere Meister/ die innere Meister*in. Es ist eine Instanz, die aus drei Facetten besteht.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Was sind Archetypen?
  • Die zwölf menschlichen Archetypen
  • Archetypen in Literatur und Film
  • Hineinversetzen in Archetypen
  • Betrachtungsperspektiven vergleichen
  • Methoden und Handlungsempfehlungen gegenüberstellen
  • Meister*innen als Archetypen
  • Genderunterschiede im Verhalten
  • Grundfähigkeit und Eigenschaften der Gender
  • Einrichten eines geschützten Raums
  • Begegnung mit den Meister*innen
  • Mit den Meister*innen in den Dialog kommen
  • Etablierung der Meister*innen im Alltag
  • Selbst zum Meister, zur Meister*in werden
  • Täuschungen durch den Schattenanteil