Seminar Stakeholdererwartungsmanagement

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Erwartungen von Stakeholdern Souverän managen

Stakeholder sind Personen oder Gruppen, die von einem Vorhaben beeinflusst werden und/ oder darauf Einfluss nehmen können. Erwartungen von Stakeholdern können schwanken, sowohl zwischen Zuspruch und Ablehnung als auch in deren Umfang. Gelingt es, Erwartungen ins Positive zu lenken und nicht zu groß werden zu lassen, erhöht sich die Erfolgswahrscheinlichkeit von Vorhaben deutlich.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda gerne nach Ihren Wünschen an

  • Was sind Stakeholder
  • Welche Stakeholder gibt es in spezifischen Zusammenhängen
  • Wie sieht das Erwartungsspektrum aus
  • Welche Archetypen findet man in den Stakeholdern wieder
  • Welche Motivatoren gibt es in Archetypen
  • Archetypische Stakeholderaufstellung
  • Was demotiviert die Archetypen
  • Was passiert, wenn Archetypen wechseln
  • Wie führt man Archetypen - bemerkt oder unbemerkt
  • Schüren von Erwartungen
  • Abdämpfen von Erwartungen
  • Erwartungs- und Wunschlisten formulieren
  • Ebenen der Stakeholderbeziehungen
  • Gesprächsformen im Rahmen des Erwartungsmanagements
  • Statusgespräche
  • Motivationsgespräche
  • Deeskalationsgesspräche
  • Meilensteingespräche
  • Erwartungscontrolling
  • Auf Wunsch Rollenspiele
  • Resümee