Seminar Prozessinterviews

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Wie man Interviews durchführt und Kolleg*innen zu Verbündeten macht

Schnell haben Interviews Verhörcharakter. Neugier wirkt wie Besessenheit. Direkte Fragen wecken Schuldgefühle. Jedes körpersprachliche Signal wird mit der Goldwaage abgeschätzt. Überhaupt, wozu eigentlich dieses Interview?

 

Das Risiko, im Prozessinterview Schaden anzurichten, ist äußerst groß. Entsprechend behutsam sollte es erfolgen und die Interviewten bestmöglich mit einbinden und respektieren.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Was ist ein Prozessinterview?
  • Wo liegt dessen Zielsetzung?
  • Welches Problem ist immer mit Zielen verbunden?
  • Evolution, Interviews und Informationsweitergabe
  • Archetypen und ihre Perspektiven
  • Funktionales und dysfunktionales archetypisches Verhalten
  • Bedürfnisse mittels Emotionen erkennen
  • Prophylaktische Kommunikation
  • Transparenz und Offenheit als größte Güter
  • Interviewprozess in Gänze
  • Einladung zum Interview
  • Gesprächssetting
  • Einleitung des Gesprächs
  • Vision und Mission vor Ziel und Strategie
  • Die Kunst des Zuhörens
  • Live-Modellierung
  • Meilensteine und Zusammenfassungen
  • Unklarheiten und Widersprüche ansprechen
  • Andere Informationsstände mit einflechten
  • Souveräne Qualitätssicherung
  • Umgang mit Konflikten
  • Deeskalationsmöglichkeiten
  • Interviewcheckliste
  • Gerne viele Rollenspiele