Seminar Mitarbeiterstufenmodell

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Transparenz & Professionalität durch klare Strukturen

Es gibt Mitarbeiter*innen, die für sich selbst höhere Bewertungsmaßstäbe ansetzen als für andere und dabei schlechter "abschneiden". Andere halten sich ungefragt für besser als ihre Kolleg*innen. Führungskräfte haben oft Angst, ihre Mitarbeiter*innen gut einzustufen, da sie sie als Konkurrent*innen sehen. Hier wird Objektivität benötigt.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda gerne nach Ihren Wünschen an

  • Vorteile von Mitarbeiterstufenmodellen
  • Arten an Stufen
  • Woran erkennt man Objektivität?
  • Perspektiven der Mitarbeiterentwicklung
  • Systempsychologisches Modell
  • Archetypen und ihre Paradigmen
  • Funktionales und dysfunktionales Archetypenverhalten
  • Aufbau eines Entwicklungsmodells
  • Level und Stufen
  • Verknüpfung mit Rollen in der Organisation
  • Mitarbeiterprofiling
  • Aufbau von Karriereplänen
  • Gezielte Fortbildungsprogramme
  • Beförderung und Assessment
  • Einführung eines Stufenmodells
  • Rollen, Aufgaben und Verantwortungen
  • Integration des Modells in den Organisationsalltag