Seminar Teambuilding

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Zwei komplementäre Teamuhren führen schnell zu Verwirrung - welche von beiden ist die richtige?

Forming - Storming - Norming - Performing - ... dies ist das Modell für ungeführte Teams. Dennoch wird es in den meisten Seminaren gelehrt. Warum? Führung ist einfach wie komplex zugleich - nur Vorbilder gibt es keine. Wie Führung wirklich funktioniert und was dies für den Aufbau eines leistungsstarken Teams bedeutet, erfahren Sie in diesem Modul.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Wann ist ein Team ein Team?
  • Wie ist das Miteinander im Team?
  • Was kompromittiert ein Team sofort?
  • Wie müssen Entscheidungsprozesse im Team aufgebaut sein?
  • Welche Rolle ist die dysfunktionalste in einem Team?
  • Systempsychologische, evolutionäre Betrachtung
  • Menschliche Archetypen und ihre Fähigkeiten, den Begriff "Team" zu verstehen
  • Notwendigkeit archetypischer Transformation
  • Ideales inneres Teams
  • Ideale Führung des inneren Teams
  • Die archetypischen Rollen gesunde*r Erwachsene*r und Mentor*in
  • Übertragung auf das äußere Team
  • Welche Rollen gibt es?
  • Wie wird entschieden?
  • Was bedeutet "Führung"?