Seminar Generationsübergreifene Führung

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Jung und unerfahren, führt alt und lebensweise

Alt führt Jung, Jung führt Alt - die größte Herausforderung ist es meist, wenn die junge Akademikerin aus der Universität den vor der Pensionierung stehenden Herren führen soll, der schon alles im Leben erlebt und gesehen hat. Das muss und wird schief gehen - fast ausnahmslos. Wie derartige Szenarien dennoch funktional umsetzbar sind, wird in diesem Seminar vermittelt.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Grundvoraussetzungen für jede Beziehung
  • Elementarste Grundbedürfnisse, die nie verletzt werden dürfen
  • Wo liegt das entsprechende Problem im Generationsübergreifenden
  • Welche Schwierigkeiten ergeben sich oft aus den beteiligten Gendern?
  • Woduch werden Schwierigkeiten und Probleme ausgelöst
  • Worauf ist im Kern zu achten
  • Archetypisches Führungsverständnis
  • Evolution und Archetypen
  • Archetypische Weltsichten
  • Krankhaftes und gesundes archetypisches Verhalten seitens Führungskraft und Mitarbeiter*in
  • Gibt es genderspezifische Archetypen?
  • Was muss passieren, um das Dysfunktionale aufzulösen
  • Transformatives Führungsverhalten
  • Konflikte erkennen und auflösen
  • Beispiele und Simulationen
  • Auf Wunsch Rollenspiele und Videofeedback