Seminar Führungskraft als Mentor

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Die Führung durch einen Mentor oder eine Mentor*in geht über Personalführung hinaus

Eine Führungskraft arbeitet im Interesse der Organisation. Für Coach und Mentor*in steht die neutrale Befähigung ihrer Coachees im Fokus. Bestenfalls gibt es hier keinen Widerspruch, im Gegenteil. Der Coach begleitet den Coachee zeitweise, situationsbezogen. Der und die Mentor*in unterstützt ihre Mentees über einen längeren Zeitraum, situationsunabhängig. Der, die Mentor*in ist also ein dauerhafter Coach.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Führung, Coaching und Mentoring im Vergleich
  • Funktionale und dysfunktionale Führung
  • Systempsychologische Grundlagen
  • Menschliche Archetypen und ihre Weltverständnisse
  • Führungsstile aus archetypischen Perspektiven
  • Gründe für dysfunktionales Führungsverhalten
  • Mentor*in als Retter*in und Bewahrer*in
  • Potenzieller Konflikt zwischen Führungskraft und Mentor*in
  • Kopplung von Führungsprozess und Mentoring
  • Widerspruchsfreiheit sicherstellen
  • Aufgaben und Verantwortungen im Mentoring
  • Methoden des Mentorings
  • Eignung zum Mentor, zur Mentor*in
  • Wandel von Struktur- zu Prozessorientierung
  • Substitution von Führung zu Mentoring
  • Agile Prozesse als Ausweg aus der Pathologie
  • Mentoring-Plattform
  • Die moderne Organisation