Seminar Führung und Gesundheit

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Stress macht auf Dauer krank - dennoch wollen Ergebnisse erzielt werden

Führungskräfte gelten als Hauptverursacher - nicht nur für Stress, sondern auch für Demotivation, Burnouts und innere Kündigungen von Mitarbeiter*innen. Daher ist der wohl wichtigste Hebelpunkt für organisatorische Gesundheit die Führungskraft selbst. Dieses Seminar zeigt, wie man durch ein komplementäres, wirkliches Führungsverständnis weit bessere Ergebnisse erzielt als durch die brachial-bestrafenden Mechanismen der Hierarchie.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Psychische Gesundheit von Mitarbeiter*in und Organisation
  • Bedeutung der Work-Life-Balance
  • Das Burnout-Rad als Messinstrument
  • Wo Entfremdung beginnt und wo sie endet
  • Systempsychologische Ursachen für Stress
  • Innere und äußere "Führungsdämonen"
  • Entfremdung und Verblendung von Führungskräften
  • Wege der Auflösung des Pathologischen
  • Methoden der Strukturierung
  • Empathie als Voraussetzung für Führung
  • Schutz des Mitarbeiters vor der und durch die Hierarchie
  • Hierarchie wirklich verstanden
  • Wenn Täter zu Helfern werden