Seminar Führen von Verhandlungen

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Hier geht es um Führung - den Weg zu bestimmen und zu halten

Verhandlungen entwickeln schnell ein Eigenleben. Denn oft möchte jede Partei die Führung übernehmen, um die Verhandlung in ihrem Sinne zu beeinflussen. Wirkliche Führung bedeutet, eine einvernehmliche Kursbestimmung vorzunehmen, in der alle Parteien die gleichen Möglichkeiten und Rechte haben.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Wann fühlt man sich gut geführt?
  • Woran erkennt man schlechte Führungskompetenzen?
  • Warum ist Führung in Verhandlungen besonders herausfordernd?
  • Führen als Teil der Geführten
  • Führen als Verhandlungspartner
  • Merkmale guter Verhandlungsführung
  • Ebenen der Führung
  • Evolution, Verhandlungen und Führung
  • Archetypische Verhandlungs- und Führungsstile
  • Gesunde erwachsene Führung von Verhandlungen
  • Ebenen der Verhandlung - erkennen und überwinden
  • Krankhaft-kindliche Führung - erkennen und aushebeln
  • Rolle des Mentors, der Mentor*in in Verhandlungen
  • Gemeinsame Vision
  • Grundprinzipien
  • Offene versus geschlossene Verhandlungen
  • Risiko- und Chancenmanagement
  • Nutzung von Analysetechniken
  • Festlegen von Meilensteinen
  • Nachhaltigkeit versus spontanes Glück
  • Höflichkeit versus War-Room
  • Zusammenfassung
  • Wir empfehlen viele Rollenspiele - gerne mit Videofeedback