Seminar Deeskalationsgespräch

Wir konzipieren individuelle Inhouse-Seminare - maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen

Das Thema ist auch als Coaching, Workshop, Beratung und Vortrag verfügbar



Gesprächsführung mit dem Ziel, eskalierte Situationen zu deeskalieren

Deeskalation funktioniert immer auf dieselbe Weise: ob in der Organisation, Telefonseelsorge oder Notfallsituation im Alltag. Es geht um die Ultrakurzzeittherapie aller Beteiligten, um sie auf einen rationalen Level zu heben, auf dem man gemeinsam an Lösungen arbeiten kann.

Wie empfehlen ein mindestes dreitägiges Seminar, um ausreichend Praxis in das komplexe Thema integrieren zu können.

Seminarinhalt

Passen Sie gerne die Agenda nach Ihren Wünschen an

  • Ebenen der Gesprächsführung
  • Evolution und Kommunikation
  • Menschliche Archetypen
  • Archetypische Betrachtungsperspektiven von Konflikten
  • Widersprüchlicher Umgang mit Eskalationen
  • Übernehmen von Selbstführung und Eigenverantwortlichkeit
  • Rolle eines gesunden erwachsenen Menschen
  • Aufgabe eines Coaches, Supervisors oder einer Mediator*in
  • Moderation einer eskalierten Situation
  • Methodik der Visualisierung
  • Neutralität als Kerneigenschaft
  • Paraphrasieren und Transformieren von Aussagen
  • Ultrakurzzeittherapeutischer Ansatz
  • Ebenen von Gesprächen
  • Wechsel von Gesprächsebenen
  • Ebenen erkennen und Wechsel führen
  • Prozess der Deeskalation
  • Vision statt Zielsetzung
  • Grenzen des Deeskalationsprozesses
  • Viele Beispiele und Rollenspiele
  • Zusammenfassung