Interaktion

Sollten Sie kein Suchender/ keine Suchende - kein Wanderer - sein, sollten Sie besser nicht weiterlesen ;)



Im Jetzt

... keine Vergangenheit - keine Zukunft

Beobachtet man die Welt lange und sorgfältig genug, erkennt man die Illusion von Verangenheit und Zukunft.

 

Das Jetzt entsteht nicht aus der Vergangenheit, sondern allein aus der Sinnhaftigkeit des Moments heraus.

 

Es ist geprägt von eigenen Gedanken, Emotionen und eigenem Handeln. Es entsteht als wegweisende Interaktion für den Reisenden.

Beispielsignale

... individuelle Symbolik

Natursymbolik:

  • Fliege - spiritueller Bote
  • Wespe - langsamer Handeln
  • Bremse - Hass und Narzissmus bremsen (Neurosen)
  • Spinne - nicht stehenbleiben, befreien
  • Motte - Bewegung & WandelFeder (schöne) - richtiger Weg (Lächeln der Welt)
  • Wind (aufkommend) - richtiger Gedanke
  • Sonne - nach innen gehen, schützen

Welche Symbole haben Sie entdeckt?

Eintauchen in die Tiefe

... je tiefer - desto ungewöhnlicher

Je mehr man konventionelles Denken loslässt, alles in Frage stellt und empirisch die Weltweise ableiten möchte, desto "schräger" wird sie sich offenbaren.

 

Nichts wissen, nichts glauben - auch Lehren aus dem ZEN.

 

Wohlmöglich ist die Welt ganz anders als sie sich dem Normalbürger offenbart. Wichtig ist, vorsichtig zu sein, mit wem man hierüber spricht.