Bühne des Lebens

Dantes Göttliche Komödie

Oder wie Algorithmen unsere Welt bestimmen


Das Verhalten des Mensch im Äußeren unterscheidet sich häufig von seinen Paradigmen im Inneren - und meist noch mehr von seinem eigentlichen Wesen. In einem - per definitionem - kranken äußeren System, so wie unserer Gesellschaft oder einer durchschnittlichen Organisation, bleibt die natürliche Intuition meist auf der Strecke zugunsten etwas Krankhaft-Adaptiven. Letzteres gaukelt dem System vor, dass es nicht krank wäre, um der finalen Vernichtung durch das bloßgestellte System entgehen zu können. Schnell werden hierzu individuelle gesunde Anteile im Menscheninneren weggeschlossen. Am Tourette  erkennt man, was passiert, wenn der weggesperrte Anteil damit nicht glücklich ist und sich bemerkbar machen möchte.