Anteile

95 % der Menschen sind Maschinen in vorgefertigten archetypischen Kostümen - doch was macht den wahren Menschen aus?


Systemische Hauptanteile


7 +/- 2 Anteile

Man weiß heute, empirisch bewiesen, aus der systemischen Therapie, dass wir alle mit sieben Hauptanteilen unterwegs sind und den Tag bestreiten. Die folgende Tabelle soll diese Anteile verdeutlichen.

 

Die meisten Anteile werden von unseren Emotionen gerufen, die aufgrund nicht erfällter Bedürnisse entstehen. Es handelt sich dabei um Archetypen, also universellen Grundhandlungsmuster.

 

Diese Archetypen prägen 95 % des menschlichen Verhaltens. Nur 5 % der Menschen schaffen es, das archetypische in sich zu überwinden. Dies gelingt ausschließlich über den Gesunden Erwachsenen Anteil. Er ist das erwachsen gewordene Wesen, die Weiterentwicklung des neutralen Beobachters.

 

Archetypen

Stellen Sie sich viele wütende Mananger auf einer Bühne vor, oder viele trauernde Flüchtlingsmütter oder den General-Nerd:

Sie werden keine Unterschiede entdecken!

 

Der Grund hierfür liegt darin, dass Sie nicht den Menschen sehen, sondern nur ein Universalkostüm, das die Kontrolle über die Marionetten erlangt hat.

 

Auch der Vergleich der Körpersprache von Mussolini und Trump weist auf einen nicht-menschlichen Archetypus, auf das Maschinenhafte, das hier am Werk ist. Es ist daher das System, das hier präsent ist, nicht der Mensch.

 

Wird uns dieser Zusammenhang bewusst, blicken wir hinter den Schleier, erkennen wird die Bedeutung, das Maschinelle zu überwinden und zu unsere Intuition zurück zu kommen.

 

Entwicklung

Das Archetypische, das System, das Maschinelle, Automatische lässt uns Unmenschlichkeit in allen Winkeln erkennen.

 

Erfahren wir, nicht dagegen anzukämpfen, sondern daran zu wachsen, verlassen wir das eigene Archetypische und werden zum Menschen.

 

Der Beobachter in uns wird Schritt für Schritt erst zum Trickster, dann zum Gesunden Erwachsenen. Heldenreise für Heldenreise wachsen wir aus dem Bedingten in das Unbedingte. Wir übernehmen die Eigenverantwortung und Selbstführung, werden zur Pilotin und deaktivieren den Autopiloten in uns.

 

Oft genug heldengereist entsteht in uns der Metor. Dieser hilft auch anderen menschen, gesund erwachsen zu werden, die Fäden der eigenen Marionette in die Hand zu nehmen und zu einem neuen, ganz anderen, wirklichen Menschen zu werden.


Figur Name Bedeutung Zeitgefühl Bedürfnis Emotion Fühigkeit Sozialisation Beispiel

Gesunder Erwachsener

[G]

SELBST

erwachsen

pro-aktiv

lösungsorientiert

stabil

Kombination:

1. PlanerIn

2. Soziales Ich

vollständig

herzliche pragamatische Führung

neugierige

Lebens-ergebenheit

herzliche Empathie

 

pragmatische Ernsthaftigkeit

 

Marionetten-

Spieler/in

unabhängig

Guter Arzt

Gute Psychologin

[Leonardo Decaprio, Titanic]

PlanerIn

[P]


Ziele

Pläne

Strategien

 

Vorstellung

von Zukunft

Transparenz

Verwirrung

Transparenz schaffen

(7 +/- 2)

post-sozial

Wissenschaftler (anteilig)

[Spock]

Soziales Ich

[S]

lösungsorientiert

systemisch

kooperativ

hilfsbereit

offen

Erinnerung

Freude

Vertrauen

Miteinander

Freude

Traurigkeit

Empathie

(systemisch)

sozial

Krankenschwester

Psychologe

[Frau Holle]

Angsthase

[A]

Regulator

unterwerfend

gehorsam

keines Sicherheit

Angst

Ekel (Fremdenangst)

Stress

ZWÄNGE:

Risiken sehen

tot stellen

fliehen

vor-sozial

Buchhalter

Sachbearbeitung

[Ron Weasley]

Krieger, Amazone

[K]

Systemvollstrecker

Handlanger des Schattens

jetzt Respekt Wut, Aggression

ZWÄNGE:

Vergleichen

(1/0)

(schön/hässlich)

dominieren

unterwerfen

anti-sozial

(soziopathisch)

Vertriebler

(nicht Key Accounter)

Kontrollkraft ("Führung")

[95 % an Chefs]

Schatten

(C. G. Jung)

[S]

 

Das Böse

(Hanna Arendt)

Systempräsentant

Reibungspunkt

Vernichter

vollständig

Vernichtung

Hass

(Cluster aus:

- Wut

- Ekel

- Angst)

ZWÄNGE:

Alles Schöne, Gute, Nachhaltige, Sinnhafte, Herzliche

VERNICHTEN

anti-sozial

(psychopathisch)

Hierachienoben

(Konzerne, Vereinen, Politik)

[Stalin, Lenin,

Mussolini, Hitler,

Trump, Hussein,

Loki]

                 

Beobachter

[B]

unser noch nicht entwickelter zweiter Ich-Anteil

 

wird später im besten Fall zum Gesunden Erwachsenen

offen neutral neutral Beobachten neutral 95 % der Menschen

WESEN

[W]

unser erster ICH-Anteil

Seele
offen

Individuelles Ich-Selbst-

Sein

 

Gern gehabt werden

naiv

offen

SEIN

(statt Haben)

mit "Freund"

 

(nicht Feind)

morgens, nach dem Aufstehen,

auf dem Weg zum Kaffee
                 

Mentor

[M]

Gesunder Erwachsener

Lehrmeister

überzeitlich Unterstützung auf der Heldenreise geben

Herzlichkeit

Pragmatismus

wohlwollend

intelligent

trickreich

Fördern

 

Austricksen (des Bösen)

mit Mentee

 

unabhängig

[Dumbledore,

Gandalf,

Smiley]

URSPRUNG

[U]

 

Höheres Ich

Innerer Spiegel überzeitlich absolute Reflexion

 

Quelle von:

Neugier

Empathie

Offenheit

Fairness

Feinfühligkeit

bedingungslos,

mit allen

[Buddha,

ZEN-Meister]

Trickster

[T]

Austricksen des Bösen

 

Schelm

Koyote

Fuchs

   

Spaß

Intelligenz

Hinterlist

im Sinn des Gesunden Erwachsenen,

Mentors,

Ursprungs,

"Guten"

das weiß man

nie so genau

[Colonel Hogan, Hogan's Heros]

[House, House]

                 

MARIONETTE

[X]

Reaktives Schutzsystem

 

Autopilot

Gast (DAO)

Marionette

(ZEN)

abhängig vom Kostüm

abhängig

vom

Kostüm

abhängig

vom

Kostüm

abhängig

vom

Kostüm

abhängig

vom

Kostüm

95 % der

Menschen