Prozess

Ein zirkulärer Prozess besteht immer aus drei sich wiederholenden Elementen


Monoprozess


Es geht immer - auch im Management - nur um Eines:

  1. Erkenne Dich selbst.

Hat sich der Mensch selbst erkannt, wird er:

  • seine Fähigkeiten und Stärken erkennen
  • seine Potenziale entdecken
  • seine Grenzen schätzen lernen

Dann beginnt auch erst Wirkliches Management:

  • Es kommt aus der eigenen Wesensnatur heraus und
  • ist frei von Egozentrik.

Dualer Prozess

Management ist Bewusstmachung


Selbstfindung - im hier integrierten Monoprozess - ist immer ein Alternieren zwischen Bewusstmachen - und damit der Bewusstwerdung - und dem Suchen eines Raumes des Selbstsein-Könnens im System:

  • Innen (Orange) und Außen (Grau) werden gegeneinander ausgelotet.

Das Bewusste Selbst lernt es das Unterbewusste Fremde zu bedrieden, um das Eigene Wesen hinter der Grenzlinie entdrecken zu können.

 

Der Wirklicher Manager hat sich selbst gefunden - er ist sich seines Selbst bewusst.

 

KeieiDo: Daher gilt für Management generell: Es geht um Bewusstmachung.



Krankheit

Mit dem Begriff Krankheit ist neutal jedes dysfunktionale Verhalten eines Unternehmens, einer Organisation oder eines Menschen gemeint.

 

Dies beinhaltet:

  • Geistige Verwirrung
  • Unbewusstes Handeln
  • Soziopathisches Aneinander-Vorbei
  • Psychopathisches Gegeneinander.

System und Selbst

Für das Unternehmen gilt dasselbe wie für den Menschen:

  1. die eigene Identität will gefunden werden
    • dies beinhaltet die Wesensfindung
  2. mit der Itentität im System sein
    • das System ist wesensfeindlich.

Gleich, ob man das System als Feind oder Freund betrachtet: Erst wenn die Gedanken von Feind und Freund überwunden wurde, wird das Dysfunktionale überwunden und das Funktionale erreicht:

  • Synnergie durch Nischenfindung
  • das System aus der Nische erlösen.

 

Tabuloses Bewusstmachen

Erst, wenn man sich auch der krankhaften, also dysfunktionalen Seite, bewusst wird und sich ihr offen stellt, gibt es eine Chance, diese zu berücksichtigen.

 

Viele Unternehmen erstellen Leitbilder, die eine ideale Maske über das fatale reale Chaos im inneren ziehen sollen. Doch ist der Schaden damit im eignene Hause weit größer als der Nutzen. Das Krankhafte wird damit nämlich offensichtlich - ob man dies akzeptieren will (gesund) oder nicht (krank).

 

Auch den Schattenaspekten im eigenen Unternehmen gilt es, sich zu stellen.

 


Zirkuläre Prozesse


Drei schafft Vier

Das Gesunde Erwachsene (Orange), das man im Management sucht, ist immer eine Zusammensetzung aus:

  1. dem Systemischen (Grün)
  2. dem Pragmatischen (Blau).

Dies gilt in allen Zusammenhängen:

  1. erst der Mensch
  2. dann die Sache.

KeieiDo: Hat man den Menschen nicht gewonnen, wird man die Sache auch nicht erreichen.

 

Genau wie im Projekt:

  1. erst die Konzeption
  2. dann die Planung.

KeieiDo: Es kann nichts geplant werden, dem kein Konzept zugrunde liegt.

 

Wahre Führung ist auch erst möglich, wenn man in allen vier Arealen des Archetypenkompass diese Kreisbewegung synchron hinbekommt.


Kombinationsprozesse


Persönlichkeitsintegration

Archetypenkompass

Die intregrierte Persönlichkeit ist gekenntzeichnet durch ein managen der viel archetypischen Persönlichkeitselemente.

 

In allen vier Elementen wird der zirkuläre Prozess der Selbstkorrektur synchron etabliert sein.

 

12 = 4 (Elemente) * 3 (Kreisprozesse)

Selbstfindung

Archetypenkompass 24

Erst die Auseinandersetzung mit den eigenen dysfunktionalen (selbstschädigenden) Anteilen wird die vollständige Integration und damit die Selbstfindung ermöglichen:

 

24 = 12 (Funktionale) + 12 (Dysfunktionale)

Prozessmanagement

Heldenreise

Prozessmanagement bedeutet:

  1. Bewusstmachung des Alten
    • Überwinden der Anhaftung
  2. Akzeptanz des Neuen
    • Überwindung des Stillstands
  3. Begeben ins Unbekannte
    • Überwinden der Ablehnung
  4. Integration des Unterbewussten
    • Vertrauen der Intuition

Die Dynamik der Heldenreise kombiniert mit der Statik des Archetypenkompass 24:

 

48 = 4 (Phasen) x 12 (Archetypen)

48 = 2 (Hemisphären) x 24 (Archetypen 24)