Entscheidung


 

Gold

 

Idee finden

Ideen kommen immer aus dem Inneren, dem Wesenskern, der den sicheren, geschützten Freiraum im System bekommen hat, dort kreativ werden zu können.



 

Grün

 

Konzeption

Gemeinschaftliche nachhaltige Lösungsorientierung

KeieiDo: (1) Mensch kommt vor Funktion  (2) erst innen, dann außen.



 

Orange

 

Bewusste Vorbereitung der Entscheidungsgrundlagen

Die besten Entscheidungen werden bewusst getroffen. Hierzu müssen die Entscheidungsgrundlagen bereits bewusst gemacht werden. Dies ist die erste (innere) Heldenreise im Entscheidungsprozess.

KeieiDo: Jede Handlung ist ein bewusster Prozess.


 

Grün

 

Szenarien entwickeln  (BEWUSST = systemisch wohlwollend)

Eine Idee umzusetzten ist meist auf verschiedene Weise und mit unterschiedlichen Ausprägungen möglich. Dazu gehört, nicht alles auf einmal umzusetzten, sondern aufeinander aufbauend.

KeieiDo: Jede Handlung (1) ist eine Lösung, (2) die in das Gesamtsystem passt.


 

Blau

 

Bewertungskriterien finden  (BEWUSST = objektiv)

Aus den zwölf funktionalen Archetypenperspektiven des Archetypenkompass' heraus werden Bewertungskriterien gefunden, mit denen die gefundenen Szenarien objektiv verglichen werden können. Die Frage: Was nützt es?

KeieiDo: Transparenz, Objektivität und Systemverträglichkeit (1) sind funktional und (2) geben Sinn.


 

Rot

 

Bedrohungen erspähen (BEWUSST = nicht feindschaftlich)

Aufstellung der mit der Entscheidung und ihrer Konsequenzen involvierten Stakeholder, die Umsetzungen gefährden und verhinden könnten. Es geht um einen dysfunktionalen Perspektivenwechsel im Archetypenkompass.

KeieiDo: Es wäre naiv zu glauben, dass nicht (1) jeder Mensch und (2) jede Handlung Widersacher hat und erzeugt. Ein wirklicher Widersacher ist nur der Psychopath. Er sollte einen kompletten Reset einleiten.


 

Grau

 

Risiken identifizieren  (BEWUSST = nicht ängstlich)

Jede Veränderung birgt nicht nur Bedrohnugen (aktiv, gezielt), sondern auch Risiken (passiv, Zufall/ Schicksal). Diese gilt es zu identifizieren. Offene Kommunikatoon von Bedrohungen und Risiken führt im System zum Scheitern.

KeieiDo: Je schneller Risiken identifiziert werden, desto intuitiver und sicherer wird die Handlung. Ein Restrisiko wird immer bleiben und will getragen werden: "Wer das Restrisiko wagt, wird gewinnen. Wer Gewinn anstrebt, wird verlieren."



 

Blau

 

Planung

Pragmatische ernsthafte Auseinandersetzung und Konkretisierung

KeieiDo: Blau steht für Entwicklung - diese verhindert den Stillstand.



 

Orange

 

Beste Lösung bewusst finden

Werden Lösugnen bewusst gefunden, wird sichergestellt, dass alle unterbewussten Persepektiven berücksichtigt worden sind. Dies ist die zweite (äußere) Heldenreise im Entscheidungsprozess.

KeieiDo: Auch die Planung ist wieder ein bewusster Prozess. Es findet konzentriert und jetzt statt.


 

Grün

 

Planning Poker

Mittels Planning Poker das beste Szenario ausarbeiten.

KeieiDo: Eine, wenn nicht sogar die Kernbotschaft im KeieiDo lautet: Vertraue Deiner Intuition.


 

Blau

 

Portfolio als Visualisierungsmittel

Portfolio aufstellen, um die bewerteten Szenarien vergleichend zu visualisieren.

KeieiDo: Das Unterbewusstsein arbeitet mit Farben, Symbolen und Klängen. Eine Visualisierung involviert es in den Prozess.


 

Rot

 

Gegenargumentationen identifizieren

In Systemen lauert "der Feind" hinter jeder Ecke. Daher gilt es, hier schon alle potenziellen Gegenargumente mittels des dysfunktionalen Archetypenkompass zu finden, diese zu akzeptieren und Funktionalisierungen vorzubereiten.

KeieiDo: Betrachtet man Gegenargumente nicht als Gegner, verliert man die Angst vor ihnen. Betrachtet man sie als Freunde - weil wichtige Informationen darin verborgen sind - wird man eine nachhaltigere Lösung schaffen. (Nicht: Nein/ Ja aber - sondern: ja, das ist wichtig zu berücksichtigen).


 

Grau

 

Gang durch das Minenfeld

In geschickter Reihenfolge sollten die Gefahrenpunkte angegangen werden. Es gilt: 1. Mentoren und Verbündete (Suchende) finden, 2. dann erst in die Dunkelheit hinabsteigen und sich dem System stellen.

KeieiDo: Grau steht für Denken, Handeln und Regeln. (1) Die Grundregel: (2) erst Denken, (3) dann Handeln. Der Kreisprozess muss geführt werden (s. Führung).



 

Orange

 

Umsetzung  (Durch-FÜHRUNG)

Wut (Rot), Angst (Schwarz) und Hass (Rot-Schwarz) werden konvertiert in Überzeugungskraft und Mut

Führung ist immer Orange - grün und blau werden vereint.



 

Orange

 

Beste Lösung bewusst finden

Nun geht es an die bewusste (grün-blaue) Umsetzung. Die Entscheidungsvorlage wird erstellt und übergeben. Dies ist die dritte herausgehende Heldenreise im Entscheidungsprozess.

KeieiDo: Der Herausgehen in die Welt ist die schwierigste der drei Heldenreisen.


 

Grün

 

Vision suchen

Die Vision soll begeistern. Doch sowohl Idee als auch Vision sind Feinde des Systems. Das System versucht per Defintion sich selbst zu erhalten. Daher niemals von und über Ideen und Visionen sprechen.

KeieiDo: Der begeisterte Mensch wird Ziele brauchen - Ziele selbst schaffen meist wenig Begeisterung.


 

Blau

 

Entscheidungsvorlage erstellen

  1. Alles bleibt wie es ist - mit allen Konsequenzen
  2. Empohlene Variante - mittlerer Weg
  3. Über das Ziel hinausgeschossene Variante - "zu viel des Guten"

KeieiDo: Es geht um objektive vergleichbare Argumentation - Manipulation steht abseits des Weges.


 

Rot

 

Elevator Pitch erstellen

20 - 30 sekündige Motivationsrede aufstellen, die breitband-begeistert und auch unter Stress authentisch-entspannt vorgetragen werden kann. Energie und Überzeugung (Angstfreiheit) gegen das Antisoziale des Systems.

KeieiDo: Das Vortragen von Elevator Pitches führt nachhaltig in Gelassenheit.


 

Grau

 

Enscheidung fällen LASSEN

Als Entscheider erlangt man Ruhm, trägt aber auch die Konsequenzen für eine Entscheidung. Beides involviert das EGO: 1. Man will der Held sein. 2. Im Fall eines Scheiterns wird man ein Opfer suchen. Daher geht es hier um entschlossenes Begeistern und nicht den eigenen Kopf einem unberechenbaren politischen System zu präsentieren.

KeieiDo: Es ist wichtig, sich durch das Sein, durch Kompetenz, zu definieren, nicht durch Haben, Entscheidermacht zu haben.



 

Magenta/ Lila

 

Reflexion

Spätestens hier wird der Gesamtprozess reflektiert auf Menschlichkeit, Sinnhaftigkeit und Nachhaltigkeit. Damit wird der Kreis geschlossen zum Goldenen, ganz am Anfang dieses Prozesses.

KeieiDo: Vor allem reflektiere Dich selbst. Bist Du die bewusst suchende Person auf dem Weg?



KeieiDo: Reflektiert man die Heldenreise in allen drei Phasen, wird das Bewusstsein in seiner Betrachtung von oben geschult.