Führungsverständnis entwickeln

Wir kann Führungsverständnis entwickelt werden?

Auf die Meta-Ebene gehen.


Nur eine Person unter Tausend hat ein intuitives, unbewusstes Führungsverständnis. Erst ein bildlicher Schritt auf die Meta-Ebene, ermöglicht nicht nur erst das Verständnis wirklicher Führung, sondern auch wahrhaftige Führung selbst.


Über dem Ganzen stehen...

... bedeutet nicht nur, den Überblick zu behalten, durch 

  • Weitblick
  • Strukturierung
  • Priorisierung
  • Analyse
  • Strategieentwicklung 
  • Planung.

Es bedeutet auch, über dem Trivial der archaischen Bedürfnisse und mit diesen assoziierten Emotionen zu stehen:

  • Anerkennung -> Hysterie
  • Zugehörigkeit -> Angst
  • Wertigkeit -> Wut
  • Macht -> Wahn.

Man muss das System, "die Matrix", verlassen und den eigenen Autopiloten abschalten, der den Durchschnittsmenschen antreibt, und vielmehr den eigenen Piloten* in sich wecken.


Aus dem Sein heraus

Erst die Führungskraft, die aus dem eigenen Wesen, aus der eignen Identität heraus handelt, wird über Richtung und Rahmen das eigene Handeln pro-aktiv ableiten können.

 

In einer zu 70 % Haben-orientierten Welt ist dies nicht einfach. Denn nicht wollen die entwickelten Mitarbeiter eine mindestens ebenso entwickelte Führungskraft vor sich haben.

 

Auch die 70 % an Mitarbeitern und Führungskräften, die in ihrer Entwicklung noch nicht so weit sind, brauchen das eher noch weniger Entwickelte, um diesem menschlichen Monstrum, das sie vermeintlicher Weise beschützt, was natürlich ein Trugschluss der eigenen Dummheit und Illusion ist, blindlings nacheifern zu können (3. Reich).


Selbstreflexion & Stärke

Wir finden im Orangen wirkliches Selbstbewusstsein, das nicht mehr auf Autorität aus Macht und Status beruht, sondern auf dem Kennen und Sein des Selbst - und dem dazu Stehen.

 

Aber auch dem reflektierten Austricksen der dunklen Gestalten am Wegesrand und vor einem, den Schwellwächtern zu funktionaler Führung und gleichzeitig zum wirklichen Menschsein.

 

Für die meisten Menschen ist dieser Weg mit harter, lebenslanger Arbeit verbunden. Aber das muss nicht sein. Eigentlich bräuchte man sich nur fallen zu lassen und wird im Innenraum genau diese Fähigkeit auch ohne Anstrengung finden können.