Methodik - Führung



Übersicht


Herausforderung

Das schwierigste Seminar, unter der großen Vielzahl der von uns angebotenen, ist wohl Führung von dezentralen Teams und Organisationseinheiten.

 

Woran liegt das?

 

Gute Führung benötigt Authentizität und ausgeprägte Sozialkompetenz. Die Teilnehmer des genannten Seminars verfügen meist über einige Jahre an Führungserfahrung, oft auf der ersten Führungsebene. Und genau hier liegt die Herausforderung.

Orientierung

Im Enneagramm, das wir zum Dodekagramm/ Archetypenkompass ausgebaut haben - handelt es sich um den extrovertierte Wutmenschen.

 

Es geht um Macht und Status und schnelle Entscheidungen. Was gesucht wird, ist simple Methodik, nicht aber Selbstbewusste Kommunikation und integeres authentisches Verhalten.

Dualität

Aus diesem Grund vermitteln wir in unseren Führungsseminaren beides. Methoden anzuwenden - und Authentisch zu sein. Im Rahmen unserer Forschungsarbeit haben wir darüber hinaus ein-eindeutig die idealen archetypischen Führungsfrequenzen ermittelt. Aber mehr dazu in den Seminaren, Workshops und im Einzelcoaching.


Rudelführung


Rudelführung

Der Code für Führung ist seit Jahrmillionen in unserer Psyche gespeichert. Und das offenbar nicht nur an einer Stelle. Jedes Gehirnareal hat zudem andere Vorstellung davon.

 

Ob Laissez Faire, autoritäre oder partnerschaftliche Führung oder MBO (Management by Objectives) - Gehirn für Gehirn haben sich auch diese Führungsstile entwickelt.

 

Nur nachhaltiges, situatives Rudelführen, ist nicht Teil unseres psychologischen Entwicklungsprogramms. Daher sind gute Führungskräfte mit den Fingern abzuzählen. Doch erst hier beginnt die hohe Kunst der Führung - und erfordert lebenslanges Üben.

 

Kommen Sie mit uns auf die Reise in eine verborgene Welt!