Management*in

Zusammenhänge verstehen  -  Redundanzen vermeiden  -  Stabilität erzeugen  -  Flexibilität beibehalten  -   Maximale Vereinfachung


Management

Eine der wichtigsten Erkenntnisse im Management ist, dass alle Disziplinen miteinander verzahnt sind.

 

Betrachtet man die verschiedenen Managementdisziplinen getrennt voneinander entstehen nicht nur unnötige Redundanzen und damit Kosten.

 

Vielmehr wird sich auch der erwartete Nutzen nicht herausstellen. Kompetenzstreitigkeiten, gegenseitiges Blockieren, hohe Ausgaben und Unzufriedenheit auf allen Ebenen gehen einher.

 

Dieses Paket führt nicht nur solide theoretisch und praktisch in die Managementthemen ein. Es zeigt auch Synergien und Mehrwerte einer nahtlosen Verknüpfung der Disziplinen.

 

An drei Fallbeispielen, die sich durch das gesamte Paket ziehen, werden Kenntnisse erprobt, angewendet und gemeinsam reflektiert.

Inhalte

  1. Grundlagen Management
  2. Projektmanagement
  3. Risiko- und Chancen-Management
  4. Claims und Compliance
  5. Wissensmanagement
  6. Prozessmanagement
  7. Ideen- und Innovationsmanagement
  8. Strategische Führung & Leitstand
  9. Management und Führung
  10. Change-Management
  11. [Abschlussprüfung]

Teilnehmer*innen

  • Berater
  • Geschäftsführer
  • Manager
  • Stabsstellen
  • Werdende Manager

Umfang

  • 1 - 2 Jahre
  • 10 Seminare [zweitägig]
  • 10 Nachhaltigkeitsaufgaben
  • 3 Anwendungsfälle
  • 1 Belegarbeit [optional]
  • 1 Abschlussprüfung  [optional]
  • 6 Teilnehmer*innen maximal
  • Inhouse [ausschließlich]
  • Parallelkurse möglich
  • deutschlandweit