Zellteilung

Zytogenetische Vergrößerung


Unternehmen klein halten

Wir haben derart negative sozio-psychologische Erfahrungen mit Betriebs- und Personalräten gesammelt, dass wir empfehlen, die Unternehmensgröße unter der Minimalgröße der Notwendigkeit eines solchen Rates zu halten.

 

Wie durchschnittliche Führungskräfte haben Betriebsräte meist einen ebenso großen dysfunktionalen Einfluss auf das Unternehmen.

 

Zudem werden Unternehmen mit ihrer Größe nicht nur exponentiell träger und stellen sich als System gegen den Wandel - auch das Fremde schleicht sich ein.

 

Das Fremde ist das Misstrauen untereinander, wenn man die anderen - Menschen und Teams - nicht mehr direkt kennt.

 

Kernkompetenzfokus

Logistik als Beispiel:

 

Sollte Logistik keine Kernkompetenz sein, dann auslagern.

 

Wird die Logistikabteilung ansonsten größer, erst ein Profitcenter aufbauen, dann als eigenes Partnerunternehmen etablieren. 

 

Gleiche Themen sollten jedoch besser zusammengehalten werden - so zum Beispiel die Produktion.

 

Ansonsten wird der Transfer zu groß und die Qualitäten werden schwanken.

 

Nahtlose Schnittstellen

Nahtlose Schnittstellen und lückenlose Prozesse verbinden die zellgeteilten Unternehmen miteinander.

 

Es entsteht ein Unternehmensnetzwerk.

 

Über eine Projektorientierung kann zudem einer Kernvergrößerung entgegengewirkt werden.