Kernelement


Vollständige Gelassenheit

Es ist die innere Stille, die durch Unvoreingenommenheit und das In-Sich-Hineinfühlen zum Vorschein kommt, wenn wir es nur zulassen.

 

Sie schafft Gelassenheit, die von äußerem Stress, äußerer Wut und Hysterie abhält. Sie erzeugt auch im Gegenüber das Vertrauen, gemeisam auf Reisen gehen zu können.

Wohlwollen

Das Wohlwollende beinhaltet nicht nur Toleranz - sondern auch Akzeptanz. Beide beinhalten auch das Andersartige, das man auch in sich selbst wohlmöglich noch nicht kennt oder gar ablehnt.

 

Das Wertende - gleich ob ablehnend oder zustimmend - muss überwunden worden sein, um Güte empfinden zu können.

 

Herzliche Freude

Die liebevolle Herzlichkeit dient nicht dem Spott gegen das Unentwickelte - vielmehr gilt es der Freude des Erkennens des Ursprünglichen und vielleicht Widersprüchlichen, das sich zeigt.

 

Wie der laute Schrei zerteilt sie den rationalen Verstand, um dem Nicht-Rationalen Raum zu schaffen.



Höchste Transparenz

Pragmatische Ernsthaftigkeit

Gleichzeitig herzlich und ernst