Weitere Themen


Methodische Architektur

Forschungsfokus Architektur und Design

RAUM = ZEIT = FUNKTION



Methodische Architektur ist die Verschmelzung von äußerer Raumgestalt mit dem innerpsychologischen Raum von Mensch und Organisation gleichermaßen. Innen und Außen werden zu einem untrennbaren, synchronen Einen.


Der Mensch ist im Inneren von unterschiedlichen Persönlichkeitsanteilen geprägt. Die elementarsten von Ihnen nennt man Archetypen. Jeder Anteil verfügt nicht nur über bestimmte Fähigkeiten.

 

Auch sind Farben, Formen und Symbole unterbewusst mit ihm assoziiert: „Ich sehe rot.“ Abhängig von der Aufgabe, die der Mensch vollzieht, aktiviert sich mindestens eine entsprechende Teilpersönlichkeit.

Jede dieser Teilpersönlichkeiten nimmt im Menschen im Laufe des Tages eine der Gesamtpersönlichkeit entsprechende Zeit ein. Hieraus entsteht die Identität des Menschen:

  • Identität entsteht aus internen Anteilen.
  • Individualität formt sich aus der Raumzeit, die diese Anteile einnehmen.

Die methodische Architektur stellt den Anteilen während ihrer Aktivierungszeit einen passgenauen physischen Raum zur Verfügung. Dieser gleicht dem inneren in Farbe, Form und Symbolik.

 

In einem solchen assoziierten äußeren Raum kann sich der Anteil bestmöglich entfalten, da er eine Projektion des inneren Raums darstellt: Die Kirche als Raum der inneren Stille.

 

In umgekehrter Richtung erweckt ein äußerer Raum einen oder mehrere Archetypen im Inneren des Menschen.


So, wie der Mensch von verschiedenen Persönlichkeitsanteilen geprägt ist, die in ihm einen Innenraum bilden und einnehmen, findet auch die Organisation ihre Identität in äußeren Teilräumen analoger Farbe, Form und Symbolik.

Raum entspricht dabei Zeit. Je größer eine Art von Raum im Gebäude, desto bedeutsamer sind die Aufgaben, die in ihm abgewickelt werden, für die Organisation.

  • Innere Zeit entspricht äußerem Raum.

Methodische Architektur wird damit zu einem systempsychologischen, identitätsstiftenden oder -abbildenden Designansatz, aus einem universellen, unterbewussten Farb-, Form- und Symbolsystem.

 

Dieses ist kulturübergreifend für alle Menschen dasselbe.

Potsdam, 23.06.2022



Arbeitsbuch

Dieses elegante Arbeitsbuch aus abwechselnd dickem Kraftpapier und japanischem Lampenpapier ermöglicht Architekturzeichnungen nach unserer Methodik.

 

Bei liegt auf Wunsch ein Set aus praxiserprobten Stifen für Architekturskizzen.