Müvenreihe
Müvenreihe

Metho-Seminar

Seminar Moderation

Titel

Moderation 2

Dramaturgie von Moderationen



Code

SEM-KOM-MOD-002_02T  [2 Tage] ⋅ SEM-KOM-MOD-002-03T  [3 Tage]

Art

Seminar

Übersicht

Machen Sie mehr aus Moderationen, als sie es in Lehrbüchern lernen. Lernen Sie ein dramaturgisches Baukastensystem mit, um Moderationen und Workshops mehrdimensional zu planen. Bereiten Sie auch in großen Veranstaltungen das Wissen der Teilnehmer strukturiert auf und kommen sie so zu einem gemeinsamen Konsenz. Schaffen Sie sich typische Moderationsmuster für typische Zielsetzungen in Ihrem Umfeld.

Beschreibung

Dieses Seminar heißt auch Moderation im Fluss 1 Es bedeutet eine genaue zeitliche und ergebnisorientierte Planung mehrgleisiger Moderationen. Man kann es als die "Kunst der Moderation" bezeichnen. Vermittelt wird sehr spezielles Methodenwissen von methoform, das sie in keinem Lehrbuch und anderem Seminar finden werden. Ein vorgegebenes Thema wird bis ins kleinste Detail geplant und gestaltet. Dies beinhaltet auch die Moderation von Workshops. Im Folgeseminar, "Moderation 3 - Konsenz in heterogenen Gurppen" (Moderation im Fluss 2) , werden thematisch interaktive Moderationsprozesse vermittelt.

Nutzen

Moderationen gezielt zu planen - die Moderation als Projekt - ist das Ziel dieses Seminars: Schritt für Schritt, Methode für Methode, moderierte Gruppen über speziell von methoform entwickelte Methoden hoch effektiv zu einem Moderationsziel zu führen. Höchste Moderatorenkompetenz wird vermittelt und an sehr zahlreichen Beispielen erprobt. Moderationen werden auf mehreren Ebenen und aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und jeweils gezielt geplant und gesteuert.

Themen

Was ist Dramaturgie? ⋅ Warum Dramaturgie in Moderationen? ⋅ Vorteile der Dramaturgie? ⋅ Wie plane ich effiziente Moderationen vom Goben ins Feine? ⋅ Welche Ebenen und Perspektiven gibt es in der Moderation? ⋅ Welche Werkzeuge gibt es? ⋅ Wie setzte ich diese ein? ⋅ Wie gestalte ich Workshops? ⋅ Wie gestatlte ich die Moderation auf Großveranstaltungen?

Inhalt

Einführung ⋅ Dramaturgie allgemein ⋅  Dramaturgie im Zweck der Modation ⋅ Moderationsmethoden ⋅ Abläufe im Gehirn ⋅ Kennzeichen der Methoden ⋅ Moderationsebenen ⋅ Moderationsschnittstellen ⋅ Geführte Moderation ⋅ Moderationsplanung ⋅ Moderationscontrolling ⋅ Moderatorenauftrag ⋅ Umgang mit Abweichungen ⋅ Vertragselemente

Zielgruppe

Manager ⋅ Entscheider ⋅ Projektleiter ⋅ Teamleiter ⋅ Gruppenleiter ⋅  Abteilungsleiter ⋅ Bereichsleiter ⋅ Mediatoren ⋅ Trainer ⋅ Führungskräfte ⋅ Verantwortliche

Service

Modulare praxisbezogene Seminarunterlagen ⋅ methoform Online-Account ⋅ Literaturempfehlungen

Kundenstimmen

Man merkt, dass [der Dozent] Projektmanagement hautnah erlebt hat.

Voraussetzungen

Hinweise

Es ist wichtig, dass in diesem Firmenseminar genügend Moderationswände und Moderationsmaterialien zur Verfügung gestellt werden. Gerne beraten wir Sie im Vorfeld. Unter folgendem Link finden Sie Materialhinweise.

Trainer

Professioneller Moderator

Ort

deutschlandweit

Dauer

3 Tage ⋅ 5 Tage  [3 + 2 - mit Vertiefungsteil]